hude Magyarországi Németek Általános Művelődési Központja - Ungarndeutsches Bildungszentrum +36 (06) 79 - 520 930 - OM azonosító: 027939
hude Magyarországi Németek Általános Művelődési Központja - Ungarndeutsches Bildungszentrum +36 (06) 79 - 520 930 - OM azonosító: 027939

Deutsch-Ungarische Abteilung

MNÁMK-UBZ > Deutsch-Ungarische Abteilung

Die deutsch-ungarische Abteilung bietet eine Ausbildung nach einem in Ungarn einzigartigen Ausbildungsplan an. Der Lehrplan dieser Abteilung kombiniert die in der Bundesrepublik Deutschland und Ungarn gültigen Bildungspläne und bietet Sprach- und Fachunterricht in zwei Sprachen an, auf Deutsch und Ungarisch. (Unsere Schüler lernen die Fächer Deutsche Sprache und Literatur, Geschichte, Geographie, Ethik und Ungarndeutsche Nationalitätenkunde, Mathematik und Physik auf Deutsch und Ungarisch und die anderen Fächer (wie z.B. Biologie, Chemie oder Sport auf Ungarisch.))

Am Ende der Ausbildung können die Schüler im Rahmen einer Prüfung zwei Abschlusszeugnisse erhalten, nämlich das deutsche und das ungarische staatliche Abschlusszeugnis. So können sie ihre Hochschulausbildung an westeuropäischen Universitäten ohne Aufnahmeprüfung aufnehmen, da sie denselben Status genießen wie deutsche Schüler, beziehungsweise Studenten.

Im Rahmen des zweistufigen Abschlusssystems lernen unsere Schüler die Fächer deutsche Sprache und Literatur, Geschichte und Mathematik auf erhöhtem Niveau. In diesen Fächern legen alle Schüler der deutsch-ungarischen Abteilung die Abschlussprüfung ab, weitere Fächer können sie als Prüfungsfächer wählen.

Alle Absolventen bestehen die Prüfung für Fortgeschrittene automatisch mit einer erfolgreichen Prüfung für deutsche Sprache und Literatur, unabhängig von der Note, die sie erworben haben. Der anspruchsvolle Englischunterricht an unserer Schule bietet außerdem die Möglichkeit, eine zusätzliche Sprachprüfung abzulegen, was eine wichtige Chance für den Zugang zu Universitäten und dem Arbeitsmarkt darstellt.

Schüler, die bereits am Ende der Grundschule gut und sicher Deutsch sprechen, können sich gerne für diesen Bildungsgang bewerben. Diejenigen, die noch nicht über die für diese Abteilung erforderlichen Sprachkenntnisse verfügen, können sich um die Aufnahme in die Vorbereitungsklasse der Schule bewerben, wo sie ihre Deutschkenntnisse auf eine solide Grundlage stellen können.