de Magyarországi Németek Általános Művelődési Központja - Ungarndeutsches Bildungszentrum +36 (06) 79 - 520 930 - OM azonosító: 027939
de Magyarországi Németek Általános Művelődési Központja - Ungarndeutsches Bildungszentrum +36 (06) 79 - 520 930 - OM azonosító: 027939
Nachrichten aus dem Schulleben

Aktuelles

Besuch des Schulmuseums der Eötvös József Hochschule

Der letzte Donnerstagnachmittag im Januar war ein ungewöhnlicher Tag. Wir besuchten das Museum der Pädagogischen Hochschule, wo wir die Gelegenheit hatten, ein altes Klassenzimmer zu sehen. Es hat Spaß gemacht, an alten Schreibtischen zu sitzen und die alten Schulbücher, Federmäppchen, Füllfederhalter und Tagebücher zu betrachten. Wir konnten die Mützen der ehemaligen Studenten aufsetzen und den...
Weiterlesen

Gedenktag der Verschleppung und Vertreibung der Ungarndeutschen

Am 19. Januar 1946 fuhr der erste Zug mit Ungarndeutschen, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden, aus Wudersch (Budaörs) los. Seit 2012 ist dieser Tag der offizielle Gedenktag der Verschleppung und Vertreibung der Ungarndeutschen. Aus diesem Anlass bereitete die Klasse 10.B unter der Leitung der Klassenleiterin Tünde Nagy ein Gedenkprogramm vor. Die Botschaft der Aufführung...
Weiterlesen

Weihnachtsspielhaus

Das schönste Fest des Jahres steht vor der Tür. Am letzten Unterrichtstag im Dezember haben wir einen weihnachtlichen Spielvormittag in der Unterstufe organisiert. Jede Klasse hat ein bisschen anders gefeiert: Rentiere, Schneemänner, Mosaikbilder, Kleine Weihnachtskrippen, Postkarten, Mützen aus Garn und Weihnachtsbaumschmucke wurden von den Kindern hergestellt.
Weiterlesen

Alfred Manz erhielt die Auszeichnung „Für die Nationalitäten der Stadt Baja“

Am 17. Dezember 2022 hielt der Stadtrat der Selbstverwaltung Baja seine festliche Sitzung, auf der auch die städtischen Auszeichnungen verliehen wurden. Die Auszeichnung „Für die Nationalitäten der Stadt Baja“ erhielt Alfred Manz, Lehrer des UBZ. Theresia Szauter Hauptdirektorin gratulierte ihm im Namen der ganzen Gemeinschaft der Institution. Aus diesem Anlass habe ich ihn zu einem...
Weiterlesen

„Das UBZ ist ein hervorragender Ausstellungsort“

Am 21. Dezember endet die Ausstellung der Bildkünstlerin Katalin Hollósy im UBZ. Aus diesem Anlass lud ich sie zu einem kurzen Gespräch ein. – Was ist das Konzept Ihrer Ausstellung im UBZ? – Im vergangenen Jahr habe ich mich sehr für die alten Gräber auf dem Friedhof meines Heimatdorfes Nemesnádudvar/Nadwar interessiert. Auch früher habe ich...
Weiterlesen

In festlicher Stimmung

Die Adventszeit und die Weihnachtsvorbereitungen können nicht ohne das traditionelle Adventskonzert des UBZ vergehen. In diesem Jahr fand das Konzert am 14. Dezember in der vollbesetzten Aula der Institution statt. Als nulltes Programm spielte die von Zoltán Illés geleitete Internatsband den immergrünen Hit „Last Christmas“ von Wham!, danach begrüßten Peter Stübler deutscher Direktor und Ivett...
Weiterlesen

Rezept für eine gute Atmosphäre und ein hochwertiges Programm

Wir haben Schülerinnen und Schüler der achten Klasse von Grundschulen in der Region eingeladen, sich auf ein digitales Abenteuer einzulassen, und wir haben sie auch aufgefordert, digitale Kunstwerke unter dem Titel „So stellen wir uns die Schule der Zukunft vor“ zu schaffen. Die Grundschulen von Gara und Szentistván folgten unserer Einladung, sechs Schüler mit drei...
Weiterlesen

Unser Champion

Am 7. Dezember 2022 war Zsolt Vereczkei, dreifacher Paralympics-Sieger, Schwimmer aus Baja zu Gast im UBZ. Wie erwartet, gab es ein großes Interesse an der Veranstaltung, die in der Aula des Gymnasiums stattfand, und wo Antal Fiedler ein Gespräch mit der Berühmtheit führte. Zsolt Vereczkei erzählte zuerst über seine Kindheit. Wir erfuhren, dass er 1977...
Weiterlesen

Preisverleihung des Roboter-Schönheitswettbewerbs

Die Abstimmung für den Roboter-Schönheitswettbewerb, die Abschlussveranstaltung des CodeWeek2022-Projekts, ist nun beendet. Insgesamt wurden 335 Stimmen für die 38 Roboter abgegeben, die für den Wettbewerb entwickelt wurden. 1. Platz: Bence Kanyó, Schüler der Klasse 5a (98 Stimmen) 2. Platz: Léna Mrekva, Schülerin der Klasse 5a (68 Stimmen) 3. Platz: unentschieden           Emma Kirsch, Schülerin der...
Weiterlesen

Versprochen ist versprochen…

Die Fortsetzung kennt jeder, so auch der lustige Nikolaus, der vor genau einem Jahr die Kindergartenkinder des UBZ besuchte. Damals versprach er nämlich – daran kann sich der Verfasser dieser Zeilen persönlich erinnern –, dass er im Jahr 2022 wieder kommt und alle braven Kinder des Wunderwiese-Kindergartens erneut beschenkt. Er hat sein Versprechen gehalten, und...
Weiterlesen

Die Berufsbörse wurde volljährig

Es ist eine wertvolle Tradition des UBZ, dass einmal im Schuljahr ehemalige Schülerinnen und Schüler zurückkommen, um ihre Erfahrungen mit den jetzigen Schüler:innen zu teilen. Dies ist die Berufsbörse des UBZ, die am 3. Dezember 2022, nun zum 18. Mal veranstaltet wurde. Die Veranstaltung wurde von den Pädagogen des UBZ Freundeskreises, Teréz Révainé Schőn und...
Weiterlesen

Der Nikolaus am Gymnasium

Heute kam der Nikolaus zu uns! In den 1-2. Stunden hat er die Schüler des Gymnasiums mit Szaloncukor beschenkt, damit sie die schwierigen Wochen bis den Ferien aushalten. Überall wurde der Weihnachtsmann mit freundlichen Gesichtern und mit Singen begrüßt. Die gute Laune dauerte ganzen Tag, in der großen Pausue wurde sogar vor der Aula gemeinsam...
Weiterlesen

Theater im Klassenraum

„Der goldene Phoenix“ – Eindrücke der Klasse 10b über ein Klassenzimmertheaterstück Am 29.November 2022 hatten zwei Klassen im Gymnasium dank der Unterstützung des Goethe Instituts und des Auswärtigen Amtes die Möglichkeit, Theater im eigenen Klassenraum zu erleben. Eine Schauspielerin der Deutschen Bühne Ungarn führte das deutschsprachige Stück „Out! – Gefangen im Netz“ vor. Das Klassenzimmerstück...
Weiterlesen

Bandweihe 2022

Am 25. November wurde im UBZ traditionsgemäß die Bandweihe der Zwölftklässler veranstaltet. Die große Turnhalle erwartete schön dekoriert die Gäste, darunter die Eltern, weitere Verwandte, die Lehrerinnen und natürlich die Hauptfiguren des Abends: die Absolvent:innen. Bevor die Bänder angesteckt wurden, gab es ein kurzes Programm. Anna Mészáros, Schülerin der Klasse 12.C trug das Gedicht „Ha“...
Weiterlesen

Projekttag Berufsorientierung für die 8.a 

16. November 2022  Jedes Schuljahr hilft unsere Schule den Schülern, sich selbst und ihre eigenen Interessengebiete besser kennenzulernen und die für sie am besten geeigneten Richtungen zu finden.  Die Klasse 8.a des Deutsch-Ungarischen Zweiges trafen vor zwei Jahren eine ihrer ersten Karriereentscheidungen, als sie sich für „Kleingymnasium“ entschieden.   Im vergangenen Schuljahr hatte der siebte Jahrgang...
Weiterlesen

Zu Besuch bei der Deutschen Bühne

Am 26.10.2022 hatten wir einen großartigen Besuch im Theater „Deutsche Bühne Ungarn“. Mehrere Klassen aus verschiedenen Jahrgangsstufen nahmen an dem Ausflug nach Szekszárd teil. Während des Stücks mit dem Titel „Bezahlt wird nicht!“ konnten wir mit ein wenig Aufmerksamkeit unsere Sprachkenntnisse verbessern, da die Vorstellung auf Deutsch aufgeführt wurde. Es war eine sehr lustige Aufführung, die beim Publikum...
Weiterlesen

Gedenken an die Verschleppung der Ungarndeutschen

Jedes Jahr organisiert die Deutsche Selbstverwaltung Baja am ersten Sonntag im November eine deutschsprachige Gedenkfeier zu Ehren der zur Zwangsarbeit verschleppten Ungarndeutschen in Baje/Baja. Das Programm präsentierten die Schüler des Ungarndeutschen Bildungszentrums, der Singkreis des Kulturvereins der Waschkuter Deutschen und die Wemender Blaskapelle. Nach der feierlichen Kranzniederlegung folgte eine deutschsprachige Messe in der Innerstädtischen Kirche.
Weiterlesen

Erntedankfest in der Unterstufe

Am letzten Tag vor den Herbstferien haben viele spielerische und kreative Herbstprogramme auf die Kinder gewartet. Wir haben Herbstlieder gesungen und herbstliche Obst- und Gemüsesorten spielerisch mit der Hilfe von Märchen kennengelernt. einige Klassen haben unglaublich gute Halloween-Partys organisiert. viele Kinder haben sich verkleidet, getanzt und Kuchen mitgebracht.
Weiterlesen